Postpla.net: Community-Forum

Kino, Film & TV  ->  Filme und Kinoeindrücke

Insgesamt 31 Einträge mit 72310 Zugriffen seit 20.06.2005

Batman wird 70

Die Comicfigur Batman erlebt ihren siebzigsten Geburtstag



Click for Big
Seit dem ersten Comichelden Superman von Jerry Siegel und Joe Shuster haben viele Superhelden die Comicbühne betreten. Aber bisher hat es nur ein Einziger geschafft, seit 70 Jahren regelmäßig einmal im Monat zu erscheinen: der dunkle Ritter Batman. Batman wurde 1939 von Werbezeichner Bob Kane und Beihilfe seines Texters Bill Finger erschaffen. Das erste Comicheft, in der Batman erschien, war die Ausgabe 27 von Detective Comics im Mai 1939, somit wird der 2. Comicheld der Geschichte nunmehr Siebzig Jahre. Nach und nach formte sich dann für Comicverhältnisse ein komplexer Charakter:

Gepeinigt durch das Trauma mit 8 Jahren den Mord durch den Kleinkriminellen Joe Chill an seinen Eltern Thomas und Martha Wayne miterleben zu müssen, schwört der Milliardärssohn Bruce Wayne sein Leben ganz der Verbrechensbekämpfung zu widmen und begibt sich zu Studienzwecken auf eine Reise, die ihm um die ganze Welt führt, um die besten Lehrmeisten ihres Faches zu finden.

Wieder zurück in seiner Heimatstadt Gotham City erkennt Bruce Wayne, dass er in einer durch und durch korrupten Stadt wie Gotham nicht als Polizist seine selbstgestellten Aufgaben erledigen kann, zumal er und geliebte Menschen aus seiner Nähe dann auch angreifbarer wären. So beschließt er, seine Identität hinter einer Maske zu verbergen und nachts die Verbrecher in den tiefen Häuserschluchten Gotham zu jagen. Er wählt die Fledermaus als sein Symbol aus, weil er Ängste und Ehrfurcht gegenüber dem Tier empfindet, resultierend aus einer frühen, kindlichen Begegnung mit den Tieren in einer Höhle unter dem Wayne Manor, der späteren Batcave. Durch den überwältigen Reichtum und den Firmenbesitz mehrerer hochmoderner Technologiefirmen, den seine Eltern ihm vererbt haben, ist es ihm möglich, seine Jagd mit der neuesten Technologie effizient zu unterstützen. Dabei bewegt sich the Dark Knight, wie er noch von der Bevölkerung Gothams genannt wird, immer auf einem schmalen Grad zwischen Gerechtigkeit und Gesetz, zwischen Verteidigung und Selbstjustiz, immer rastlos und immer wachsam. Und falls Sie eines Tages Gotham City besuchen sollten, vielleicht sehen Sie ja in einem kurzen Moment den Schatten einer riesigen Fledermaus.


Dazu im Postpla.net :  Kein Thema angegeben
Geschrieben von Vigilant am 09.04.09 08:08 (seit dem 2293 mal gelesen)
90% /  Lupuz Rank 9  Mit insg. 2 Bewertungen erreichte dieser Artikel 90 Prozent.
Bewerte mit (nur für Benutzer) :

Ähnliche Artikel zu Batman wird 70

Aktuelle Kommentare zu Batman wird 70

:D :) :o :p :( ;) [B] [I] [U] [D] [URL] [EMAIL] [-][+] Neuer Kommentar Kommentar abgeben :

Artikel Autor


Pool Sponsoren